Wir sind MARKETING-LOGISTIK(ER)

Inhaber – Jürgen Ulrich

Jürgen Ulrich Inhaber und Gründer der DREI-D | Marketing-Logistik

Jürgen Ulrich

Inhaber und Geschäftsführer

Über uns

Vom Lettershop zum Marketing-Logistiker.

Das Unternehmen wurde 1975 in Elmshorn von Jürgen Ulrich als 3D-Kuvertierung gegründet. Während der folgenden Jahre baute er das Geschäft gemeinsam mit seiner Frau Traute konsequent und erfolgreich weiter aus. Bei der Gründung standen die drei „D“ für Druck, Display und Direktwerbung.

Anfang der 1990er Jahre wurde daraus die 3D Direktwerbung GmbH & Co. KG: Durchdacht – Detailliert – Direkt! Es erfolgte der Umzug in die Daimlerstraße 10.

Um den steigenden Anforderungen der Kunden – insbesondere in den Bereichen Fulfillment und Warehousing – weiterhin gerecht zu werden, wurden nach und nach zusätzliche Hallen- und Lagerkapazitäten in der Daimlerstraße 18 und 20 angemietet. Als Außenlager kamen mehrere Hallen im Industriegebiet Nord hinzu.

Nach dem Jahrtausendwechsel signalisierte die Subline „Marketing mit Logistik“ und das Unternehmen sich im Laufe der Jahre zu einem Marketing-Dienstleister mit Schwerpunkt Logistik entwickelt hat.

Mit dem Jahreswechsel 2016/17 haben wir das Logo leicht modifiziert. Als Marketing-Logistiker verstehen wir uns, gemeinsam mit unseren zahlreichen und namhaften Kunden, als ihre verlängerte Werkbank.

Der Gründer und Inhaber Jürgen Ulrich hat sich Ende 2011 aus der operativen Verantwortung zurückgezogen und die Geschäftsführung an Jörg Probst übertragen.

DREI-D bietet heute ein umfassendes Service- und Produktportfolio, das in dieser Kombination in Norddeutschland einmalig ist. Wir schaffen durch proaktive Kommunikation integrierte Prozesse für eine erfolgreiche Marketing-Logistik.

Unsere Unternehmensgeschichte

0
Kaffeebecher versendet

Der Auftrag mit dem größten Material-Volumen seit der Gründung wird pünktlich und zuverlässig realisiert. Im Rahmen einer Promotion zur Fußball-EM werden innerhalb von 6 Wochen 30 Übersee-Container entladen und fast 100.000 Pakete gepackt und verschickt. So finden über 1 Mio. Kaffeebecher mit Motiven der deutschen Nationalmannschaft den Weg zum Kunden.

Menü